Inhalt

Anzeichen

Natürlich gibt es auch in und um Pforzheim Anzeichen für den Klimawandel. So ergeben sich im Vergleich zum 30-jährigen Mittel von 19961-1990 Anstiege der Jahresmitteltemperaturen um im Mittel 1,0 °C sowie der Zahl der Sommer- und Hitzetage. Das zeitigt auch Veränderungen in der Natur.  Beispiele dafür sind das Verschwinden der in Feuchtwiesen wachsenden Trollblume in Pforzheim aufgrund sommerlicher Trockenperioden sowie das Auftreten Wärme liebender Arten, z.B. der Gottesanbeterin in der Region.