Inhalt

Auswahl

An dieser Stelle ist eine lesenswerte Auswahl an Literatur zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz zusammengestellt, die auch für interessierte Laien gut verständlich ist. 

Wir sind dran

Autoren: Ernst Ulrich von Weizsäcker und Anders Wijkmann

Verlag: Gütersloher Verlagshaus 2017

Buchbeschreibung des Verlags

Das fossile Imperium schlägt zurück

Autorin: Claudia Kemfert

Verlag: Murmann, 2017

Buchbeschreibung des Verlags

Die Meere, der Mensch und das Leben

Autor: Mojib Latif

Verlag: Herder, 2017

Buchbeschreibung des Verlags

Selbstverbrennung - Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff

Autor: Hans Joachim Schellnhuber

Verlag: C. Bertelsmann 2015

Buchbeschreibung des Verlags

Die Entscheidung - Kapitalismus versus Klima

Autorin: Naomi Klein

Verlag: S.Fischer, 2015

Buchbeschreibung des Verlags

Jahrhundertaufgabe Energiewende

Autor: Felix Ekardt

Ch.Links-Verlag 2014

Buchbeschreibung des Verlags

Modern heizen mit Solarthermie

Autoren: Leukefeld, Baer, Hüttmann

Verlag Solare Zukunft, Erlangen

DGS-Fachbuch 2014

Buchbeschreibung der DGS

Das Strompreis-Komplott - Warum die Energiekosten wirklich steigen und wer dafür bezahlt

Autoren: Malte Kreutzfeldt

Verlag: Droemer Knaur

Buchbeschreibung des Verlags

Energiewende: Die Revolution hat schon begonnen

Autor: Roger Hackstock 

Verlag: K&S, Wien, 2014

Buchbeschreibung des Verlags

Zwei Grad mehr in Deutschland - wie der Klimawandel unseren Alltag verändern wird

Autoren: Friedrich Wilhelm Gerstengarbe, Harald Welzer

Verlag: Fischer Taschenbuch, 2013 

Buchbeschreibung des Verlags

Klimafakten

Autoren: Sven Plöger, Frank Böttcher

Westend-Verlag, 2013

Buchbeschreibung des Verlags

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

Autor: Volker Quaschning

Carl-Hanser-Verlag, 2013

Buchbeschreibung des Verlags

Ethik des Klimawandels

Autoren: Dominic Roser, Christian Seidel

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2015

Buchbeschreibung des Verlags

Spielball Erde

Autoren: Claus Kleber, Cleo Pascal, Thomas Pfeiffer

C. Bertelsmann Verlag, 2012

Buchbeschreibung des Verlags