Inhalt

Fahrradparken und Abstellmöglichkeiten

Die Fahrradabstellanlage in der Bahnunterführung West bietet eine sichere Abstellmöglichkeit für das eigene Fahrrad. Denn hochwertige Fahrräder können heutzutage nicht mehr einfach in einen Fahrradständer gestellt und angeschlossen werden, die Vandalismusgefahr ist zu groß. Zudem können durch die Stellplätze die Möglichkeiten des Umweltverbundes (Bahn, Bus, Fußgänger, Fahrrad) optimal genutzt werden.

20 verschließbare Fahrradboxen und 14 so genannte Anlehnbügel bieten dem Radfahrer hier Platz. 14 der Boxen können  für fünf Euro im Monat dauerhaft gemietet werden, die anderen sechs Boxen sind Kurzzeitabstellplätze mit einem Euro Pfand pro Abstellvorgang.

Parallel zu der Fahrradabstellanlage in der Bahnhofunterführung West werden auch in der gesamten Innenstadt weitere Abstellmöglichkeiten an Anlehnbügel geschaffen. Auf Grund der guten Resonanz auf die Radboxen sollen zudem weitere sichere Stellplätze für Fahrräder geplant werden.