Inhalt

Bild: energo GmbH

Zurzeit sind 32 Solarstromanlagen auf städtischen Gebäuden installiert. Der überwiegende Anteil ist nicht im städtischen Besitz. Das städtische Gebäudemanagement stellt die Dachflächen im Rahmen einer vertraglichen Regelung für Betreiber zur Verfügung. Seit 2010 werden zunehmend auch eigene Anlagen installiert. Vor allem auf Pforzheims Schulen erzeugen die blauen Module umweltfreundlichen Strom und dienen so auch einem lebendigen Anschauungs- und Erfahrungsunterricht in Sachen "Klimaschutz und Erneuerbare Energien". Zurzeit sind auf den Dächern städtischer Gebäude - einschließlich der SWP-Gebäude - annähernd 1.700 kW Leistung installiert. Weitere Anlagen sind derzeit in Planung. Der überwiegende Anteil der Solarstromanlagen auf städtischen Gebäuden in Pforzheim wird von der energo GmbH betrieben.