Inhalt

Auf dem Speicher, im Keller oder im Schuppen: Irgendwo steht Pforzheims ältester Drahtesel. Das Amt für Umweltschutz sucht zusammen mit den Fahrradläden Steinerdesign, Bike Sport Höhn und Mister Bike das älteste Fahrrad in Pforzheim. Die Teilnahme lohnt sich: Zu gewinnen gibt es interessante Preise.

Benötigt werden

  • ein Foto des Fahrrads und des Markenschilds sowie Angaben zu Hersteller, Anschaffungsjahr und Rahmennummer.
  • Als Nachweis können eine Kaufquittung, Betriebsanleitung, die Rahmennummer oder die Angaben auf dem Typenschild eingereicht werden.
  • Bitte senden Sie die Unterlagen per Post, Fax oder E-Mail an die unten stehende Adresse.
  • Bei gleich alten Fahrrädern entscheidet das Los.
  • Einsendeschluss ist der 05.9 .2017 per Mail oder postalisch (es gilt der Poststempel).
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Prämierung findet zu den Energiewendetagen 2017 im September statt. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt vorab durch das Amt für Umweltschutz.

Kontakt:

Stadt Pforzheim, Amt für Umweltschutz

Luisenstraße 29, 75172 Pforzheim

afu@stadt-pforzheim.de

07231-39 2000