Inhalt

Sanierungsmanagement Weststadt nimmt seine Arbeit auf

Seit September 2014 kümmert sich das Sanierungsmanagement Weststadt um die Umsetzung von Maßnahmen aus dem Quartierskonzept. Dabei geht es um die Erhöhung der Sanierungsrate im Quartier, um die Verbesserung von Verkehrsbedingungen für Fußgänger und Radfahrer und insgesamt um die städtebauliche Aufwertung des Quartiers. Eine breite Vernetzung mit der Bevölkerung und mit den Akteuren im Stadtbezirk ist dafür unabdingbar. Das Sanierungsmanagement wird durch das Institut Weeber+Partner (Stuttgart/Berlin) in Kooperation mit dem Ingenieurbüro Biros aus Pforzheim durchgeführt. Angesiedelt in der Kaiser-Friedrich-Str. 102 in Bürogemeinschaft mit dem Quartiersmanagement ist das Sanierungsmanagement für alle gut erreichbar.