Inhalt

Mit dem Gütesiegel "Klimahaus Baden Württemberg" können seit 2015 auch Gebäude in Pforzheim ausgezeichnet werden, wenn sie besondere energetische Standards einhalten. Als Orientierung für die Vergabe dienen die Effizienzstandards der KfW-Bankengruppe. Für sanierte Altbauten ist die Erreichung von mindestens KfW-Effizienzhaus 115 oder KfW-Effizienzhaus Denkmal Voraussetzung für die Vergabe des Gütesiegels. Neubauten müssen mindestens KfW-Effizienzhaus 70 erreichen. Für Neubauten, die 2016 und später errichtet werden, gilt die Erreichung von KfW-Effizienzhaus 55 als Mindestvoraussetzung für das Gütesiegel. Auf Antrag können die Hausbesitzer und -besitzerinnen für ihr Haus in Pforzheim ein attraktiv gestaltetes Hausnummernschild erhalten, das den besonderen Einsatz für den Klimaschutz auch nach außen sichtbar werden lässt. 

Bewerbung

Sie bewerben sich für das Gütesiegel "Klimahaus Baden-Württemberg" mit unserem Teilnahmeformular. Als Nachweis für die Einhaltung des geforderten Standards gelten:

  • der gültige Energiebedarfsausweis oder
  • der Sachverständigennachweis für die KfW-Förderung oder
  • die KfW- Förderzusage