Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%3 °C
  • Kontrast

Klimaschonend Mobilität

Ein großer Teil der klimaschädigenden Gase in unserer Atmosphäre sind auf das Mobilitätsverhalten zurückzuführen. Dabei würde es nicht nur dem Klimaschutz, sonder auch der Gesundheit dienen, öfter zu Fuß, mit dem Rad oder neuerdings mit dem escooter die Wege in unserer Stadt zurückzulegen. 

Elektromobilitätskonzept

Im Jahr 2020 wurde von der Mobilitätswerk GmbH ein Elektromobilitätskonzept für die Stadt Pforzheim erstellt. Ziel hierbei war es, den städtischen Fuhrpark sowohl auf Effizienz, als auch auf Elektrifizierbarkeit hin zu untersuchen, die Mitarbeitermobilität, Sharingmodelle mit und ohne Einbeziehung des städtischen Fuhrparks sowie die stadtweite Ladeinfrastruktur für E-Autos und E-Bikes.

mehr erfahren ...

Als Grundlage wurden in allen Bereichen ausführliche Ist-Analysen durchgeführt und so der aktuelle Stand ermittelt. Anhand statistischer Daten und Einbeziehung vieler politischer, soziologischer und ökonomischer Daten wurden dann Berechnungen für die künftige Entwicklung der verschiedenen Bereiche angestellt und Maßnahmen zu deren Beeinflussung aufgestellt.

Insgesamt erfolgen aus dem Konzept 37 Maßnahmen zu den Handlungsfeldern ÖPNV, Fahrradverkehr und –infrastrukur, Elektromobilität in der Stadtverwaltung, E-Ladeinfrastruktur im öffentlichen und halböffentlichen Raum, Car- und Bikesharing sowie viele begleitende Maßnahmen.

Das Konzept wirkt so auf viele Bereiche der Stadt ein und soll dem Gemeinderat und der Verwaltung künftig als Planungsgrundlage und Entscheidungshilfe dienen.

Das Projekt wird im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität des BMVI mit insgesamt 51.800 Euro durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Die Förderrichtlinie wird von der NOW GmbH koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt.

Mobilitätsentwicklungsplan

Radverkehrskonzept

Angebote

Die Stadt Pforzheim verfügt über ein gut ausgebautes Busnetz. Die Busse fahren sowohl innerstädtisch als auch im Regionalverkehr. Dadurch wird eine gute Erreichbarkeit des Umlands gewährleistet. Zusätzliche Verbindungen ins Umland werden durch das ÖPNV-Angebot auf den Schienen sichergestellt.