Inhalt

Baden-Württemberg ist das Land der Erfinder, Tüftler und Denker. Das Automobil hat hier seinen Ursprung und auch das Fahrrad wurde im Südwesten Deutschlands erfunden. Heute – nach fast 200 Jahren – ist das Fahrrad weltweit das am meisten genutzte Transportmittel und ein zentrales Element für die Entwicklung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität.

Grund genug, auch in Pforzheim den Drahtesel mehr in den Mittelpunkt zu rücken. 

Pedelec-Touren

Bei unseren Pedelec-Touren lernen Sie nicht nur die Vorteile des E-Bikes kennen, sondern erfahren Interessantes zum Klima- und Umweltschutz in Pforzheim. Die Touren starten um 9.30 Uhr, Ende gegen 15.30 Uhr. Fahrräder werden teils gestellt.

Die nächste Pedelec-Tour findet am 24.September zu den Energiewendetagen statt.

Anmeldung erbeten beim Amt für Umweltschutz

afu(at)stadt-pforzheim.de

07231 - 39 2000

Wettbewerb "Pforzheims ältestes Rad gesucht!"

Die Stadt Pforzheim sucht 2017 das älteste Fahrrad. Wer also noch ein besonders altes Exemplar im Keller stehen hat, sollte mitmachen! Die Teilnahme lohnt sich. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Lastenrad-Roadshow

Die nachhaltigste Roadshow der Welt, organisiert vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg, machte auch in Pforzheim für einen Nachmittag halt. Am 26.Mai konnten vor den Schmuckwelten die Vorteile eines Lastenrads genauer angeschaut werden. 6 Elektro-Lastenfahrräder vereinten die Themen mobile Ausstellung, Unterhaltung, Mitmachaktion und Catering - mit Spaßfaktor für Jung und Alt.

Aktionen und Vorträge zur Klimaschutzwoche 2017

Weitere Aktionen und Vorträge rund ums Fahrrad fanden anlässlich der Pforzheimer Klimaschutzwoche vom 8.Juli bis 15.Juli 2017 statt.