Zum Inhalt springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50% 18 °C
  • Kontrast

Pforzheimer Plakatkampagne zum Klimawandel

In diesem heißen Sommer und trockenem Spätsommer waren die Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu spüren. Dies hat die Wichtigkeit von Klimaschutz und Klimaanpassung erneut vor Augen geführt. Neben Hitze und Dürren rücken aber auch andere Klimafolgen in Form von Extremwetterereignisse in den Fokus. Aus diesem Grund wollen wir nun auch auf unserer Website unsere Plakatkampagne zum Thema Klimaschutz vorstellen. Die Plakate waren schon an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu sehen. Insgesamt wurden drei Motive von Studierenden der Hochschule Pforzheim designt.

Die Motive stellen bekannte Pforzheimer Bauten in extremen Umweltbedingungen dar: Diesmal der Pforzheimer ZOB unter Wasser und das Gasometer umringt von Eis. Mit diesen Motiven soll diese Plakatkampagne auf die lokalen Auswirkungen des Klimawandels in Pforzheim aufmerksam machen und zum Handeln motivieren. Die Motive stellen dabei keine Vorschau dar, sondern sollen auf die Bedrohlichkeit und auch die Unabsehbarkeit der Folgen des Klimawandels hinweisen.