Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel 16 °C
  • Kontrast

Interaktive Bienen-Erlebnis-Werkstatt

„Entdecke die faszinierende Welt der Honig- und Wildbienen“ - Workshop für Mädchen

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Pforzheim lädt im Rahmen der Quartier | Werkstatt am 1. August, 10 - 13 Uhr, Mädchen zwischen 9 bis 16 Jahren herzlich zu einer informativen Bienen-Erlebnis-Werkstatt im Tiny House beim Alten Freidhof ein. Unter dem Motto „Entdecke die faszinierende Welt der Honig- und Wildbienen“ bietet der Workshop eine interaktive Reise in das Leben der Bienen und zeigt ihre Bedeutung.

Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmerinnen tief in die Welt der Bienen eingeführt. Sie erfahren mehr über die vielfältigen Aufgaben von Bienen, ihre Lebensweise und die Wichtigkeit des Bienenschutzes. Mit der zunehmenden Gefährdung von Bienenarten stellt sich die Frage, welche Rolle jede Einzelne von uns beim Erhalt von Bienen spielen kann.

Es besteht die Möglichkeit, ein Bienenvolk mit Schutzkleidung kennenzulernen und dabei Einblicke in den Arbeitsalltag einer erfahrenen Imkerin von Obfrau des Landesverbandes Badischer Imker e.V. Heike Herb zu erhalten. Zudem können die Teilnehmerinnen ihre kreative Seite entdecken und Teelichter oder Naturkosmetik aus Bienenwachs herstellen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Mädchen das Berufsbild und Hobby der Imkerin und Obfrau näherzubringen. Es gibt nach wie vor wenige weibliche Imkerinnen und Obfrauen. Mit dem Workshop verfolgt die Gleichstellungsstelle das Ziel, dieses traditionell männlich geprägte Feld für Mädchen und junge Frauen zugänglicher zu machen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per E-Mail an gleichstellung(at)pforzheim.de bis zum 25. Juli erforderlich.

Wann: Am 1. August, 10 - 13 Uhr 
Wo: Im Tiny House, Teil der Quartier I Werkstatt, Alter Friedhof - Zugang Geigerstraße Höhe Erbprinzenstraße.
Teilnahmebedingungen: Der Workshop ist kostenfrei und richtet sich ausschließlich an Mädchen (9 - 16 Jahre). Eine Anmeldung via E-Mail an gleichstellung(at)pforzheim.de bis zum 25. Juli ist notwendig.