Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel 15 °C
  • Kontrast

Deutschland lebt ökologisch über seine Verhältnisse

Erdüberlastungstag: Ressourcen eines Jahres sind ab heute aufgebraucht

Ab dem 3. Mai 2019 hat Deutschland so viele Ressourcen verbraucht, wie dem Land rechnerisch für das ganze Jahr zur Verfügung stehen. Der deutsche Erdüberlastungstag markiert den Zeitpunkt, an dem weltweit das jährliche Budget an nachhaltig nutzbaren Ressourcen und ökologisch verkraftbaren Emissionen aufgebraucht wäre. Deutschland liegt mit seinem Pro-Kopf-Verbrauch und seinen Emissionen im obersten Viertel aller Länder und trägt damit wesentlich zur weltweiten Übernutzung bei. Das Ziel des Aktionstages ist es, die Begrenztheit und Endlichkeit der natürlichen Ressourcen und der Erde ins Bewusstsein der Menschen zu rücken.

Weitere Informationen finden Sie hier.