Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 6 °C
  • Kontrast

Klimafolgenanpassung in Pforzheim

Praxisnahe Einblicke zur Klimaanpassung

Am Montag, den 18. September 2023 findet von 8 bis 9 Uhr ein Online Event zum Thema
'Klimafit in Pforzheim? Praxisnahe Einblicke zur Klimaanpassung' statt, an dem Frau Dr. Lorenz und Herr Weigel vom Amt für Umweltschutz der Stadt Pforzheim einen Einblick zu diesem Thema geben.

Das Event ist kostenlos und Sie können sich hier anmelden: https://www.builtworld.com/event/klimafolgen-anpassung-nachhaltig-pforzheim

Zum Hintergrund: In den letzten Jahren gab es in Pforzheim eine Zunahme der Sommertemperaturen, eine Steigerung der Anzahl heißer Tage und eine Abnahme der Niederschläge im Sommer. Diese Trends werden sich in Zukunft verstärken, was zu vermehrten Hitzewellen und Starkregenfällen führen wird. Neben dem Klimaschutz widmet sich die Stadt Pforzheim seit mehreren Jahren auch der Klimafolgenanpassung.

Daher hat das Amt für Umweltschutz mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) die Arbeitsgemeinschaft alpS GmbH und Snøhetta mit der Erstellung eines Klimafolgenanpassungskonzepts für Pforzheim beauftragt. Die alpS GmbH liefert den wissenschaftlichen Hintergrund, während Snøhetta ihr Architekturwissen einbringt. Das Klimafolgenanpassungskonzept wurde im März 2022 abgeschlossen und im Juni 2022 vom Gemeinderat beschlossen.

Seit Januar 2023 wurde auch eine Stelle für das Klimafolgenanpassungsmanagement eingerichtet, die ebenfalls vom Bund gefördert wird.