Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%17 °C
  • Kontrast

Pforzheim macht Unternehmen KLIMAfit

Projekt unterstützt beim Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz

Als eine der ersten Kommunen in Baden-Württemberg startet die Stadt Pforzheim in das Projekt KLIMAfit der Landesregierung: KLIMAfit soll den teilnehmenden Unternehmen Aufschluss über ihre individuelle Treibhausgasbilanz geben, damit sie aus den Ergebnissen wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen erarbeiten können, um ihre Energieeffizienz zu verbessern. Verknüpft mit individuellen Beratungs- und Austauschangeboten wollen Land und Stadt die Unternehmen so beim Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz unterstützen. Alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten zum Abschluss die Auszeichnung als KLIMAfit-Betrieb.

Fünf bis zehn Pforzheimer Unternehmen und Einrichtungen jeder Größe will die Stadt für KLIMAfit gewinnen. Angelegt ist das Projekt auf rund ein halbes Jahr. Vier Workshops und drei individuelle Beratungstermine sind jeweils geplant. Begleitet wird das Projekt KLIMAfit durch das Beratungsunternehmen Arqum aus Stuttgart. Als Kooperationspartner unterstützen die Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim „keep“, der WSP sowie die Kompetenzstelle Energieeffizienz Nordschwarzwald „KEFF“ der IHK.

Bei Interesse an dem Projekt KLIMAfit oder für Rückfragen steht Elias Weigel vom städtischen Amt für Umweltschutz unter 07231 39 2235 oder elias.weigel(at)pforzheim.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier