Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel19 °C
  • Kontrast

Stadt Pforzheim veröffentlicht aktualisierten Ratgeber rund um das Thema Bauen

Neuauflage der Broschüre „Bauen in Pforzheim“

Die Stadt Pforzheim hat den 2018 erstmals erschienenen Ratgeber „Bauen in Pforzheim“ aktualisiert. Mit Hilfe des Ratgebers können sich angehende Bauherren, Erwerber von Bestandsimmobilien und Gebäudeeigentümer einen grundlegenden Überblick über das Thema „Bauen in Pforzheim“ verschaffen. Egal, ob Neubau, Sanierung oder Abriss einer Immobilie – Betroffene sind mit einer Vielzahl von Fragestellungen konfrontiert, über die sie in dieser Broschüre umfangreiche Informationen finden.  

Neu hinzugekommen sind die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung, die Änderung des Naturschutzgesetzes Baden-Württemberg zum Schottergärtenverbot und das Thema Lichtverschmutzung. Die Broschüre widmet sich Themen wie wo, was, wie und wann darf ich bauen und welche Vorschriften gilt es zu beachten. Die Themenbereiche reichen dabei von Planungsfragen, Baugenehmigung, Denkmalpflege, Erschließung, Naturschutz bis hin zur Energieberatung. Auf rund 60 Seiten bietet der Ratgeber zu den wichtigsten Fragestellungen einen umfassenden und informativen Überblick. Darüber hinaus sind themenbezogen die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu finden, die bei einem Bauvorhaben weiterhelfen. Natürlich kann dieser Ratgeber eine persönliche Beratung durch die Stadtverwaltung oder Planerinnen und Planer nicht ersetzen. Interessierte können den Ratgeber unter www.pforzheim.de/stadt/bauen-stadtentwicklung abrufen. Darüber hinaus ist er auch bei der Stadtverwaltung und in den Ortsverwaltungen als gedruckte Broschüre kostenlos erhältlich.